Warum man Campingurlaub im Hérault machen sollte

am 12. April 2019 | mit 0 Kommentaren

Sandstrand mit Blick auf das Meer

Sind Sie bereit für die Schönheit Südfrankreichs und einen Campingurlaub im Hérault? Familien werden im Hérault die zahlreichen Badeorte und kleinen paradiesischen Ecken lieben. Das abwechslungsreiche und hochwertige Angebot in Hérault macht es zu einem idealen Reiseziel für einen Familienurlaub am Meer. Genießen Sie mit Ihren Kindern die charakteristischen unendlich langen Sandstrände.

Eines der berühmtesten Reiseziele des Hérault ist sicherlich das Cap d'Agde, eine kleine maritime Stadt, die ein reiches Erbe bewahrt. Unmöglich sich hier zu langweilen, wo Lebensfreude und Entspannung an der Tagesordnung sind. Die Küste des Hérault bietet bezaubernde kleine Buchten und Häfen zum Fischen, aber auch endlose Badestrände.

Warum ein Campingurlaub im Hérault?

Erstens kann dieses Reiseziel mehr als 20 Kilometer feinen Sandstrand mit nur selten bewölktem Himmel bieten. Familien mit Kindern können ruhig atmen, da die meist sehr ruhige See perfekt für die Kleinen ist. Um die natürliche Schönheit des Hérault zu genießen, sind Camping- und Feriendörfer die ideale Lösung. Sie ermöglichen es Ihnen, das Gebiet zu entdecken, und dabei von den Services und Infrastrukturen vor Ort zu profitieren.

 

Campingplätze am Meer im Hérault

Wenn Sie sich für einen Campingurlaub am Meer im Hérault entschieden haben, empfehlen wir Ihnen den Campingplatz Le Californie Plage in Meernähe und nicht weit von Cap d'Agde. In dieser Einrichtung haben Sie nichts weiter zu tun, als sich der Entspannung hinzugeben. Dank der Mietunterkünfte und Stellplätze mit Meerblick können sich Familien mit Kindern morgens vom Klang der Wellen wecken lassen und danach ein erfrischendes erstes Bad im Meer genießen.

Californie Plage hat unter anderem wegen seines Themenschwerpunkts „Piraten“ einen ausgezeichneten Ruf, was sein Unterhaltungsprogramm berifft. Die kleinen Gäste können sich in die Vergangenheit begeben und ein Abenteuer wie echte Freibeuter erleben. Um das Ganze abzurunden, entwickelt Californie Beach seinen Wasserpark weiter! Ein Camping-Erlebnis mit den Füßen im Wasser! 

Es gibt keinen Mangel an Campingplätzen in Hérault, und der Campingplatz Le Sérignan Plage ist ebenso empfehlenswert. Dieser Campingplatz am Meer ist nicht weit von Sète und Montpellier entfernt und zählt zu den besten Campingplätzen Europas. Alle Gründe, die für einen Campingurlaub im Hérault sprechen, sind hier versammelt: das Mittelmeer, die Sonne, der Müßiggang und das Wohlbefinden. Und das ist noch nicht alles: Sie sollten wissen, dass Sérignan Plage auch über einen 850 m² großen Wasserpark verfügt, in dem die Kinder sich vergnügen können, während den Erwachsenen der Wellnessbereich (der Balnéo) vorbehalten ist!

Von diesen beiden Einrichtungen aus ermöglichen diverse Touristenrouten die Erkundung der schönen Landschaft des Hérault. Entdecken Sie kleine französischer Dörfer wie Pézenas oder das historische Erbe von Béziers und Narbonne. Neben der Kultur sollte auch die ortsansässige Gastronomie und ihre ausgezeichneten Weine gewürdigt werden. Der Hérault ist ein Land der Weinberge und Winzer mit einer ausgeprägten gastronomischen Kultur. Hier finden Sie typische Produkte aus Südfrankreich und dem Mittelmeerraum: von der Tielle aus Sète (eine Tintenfischpastete mit Tomatensoße) über die Berlingots (Fruchtbonbons) und dem Muscat (einem Süßwein) zu den Languedoc-Weinen.

Also – für wann ist die Abreise geplant?

Ähnliche Beiträge

Eine Frage? Alle Felder mit einem * sind Pflicht
Error al enviar el comentario
Die Antwort wurde abgeschickt. Sie benötigt die Freigabe durch unser Team und wird dann veröffentlicht. Vielen Dank!
Neuen Kommentar schreiben Alle Felder mit einem * sind Pflicht
Error al enviar el comentario
Dein Kommentar wurde übermittelt und wird vor der Veröffentlichung von unserem Team überprüft zur Vermeidung von Spam. Vielen Dank.