Campingplätze an der Côte d'Azur

Buche hier Deinen nächsten Campingurlaub an der Côte d'Azur!

Côte d'Azur bei Villefranche-sur-Mer

Camping an der Côte d'Azur

Mit seinem azurblauen Meer, dem milden Klima und bezaubernden Charme malerischer Küstenorte wie Frejus, Hyères und Juan-les-Pins lockte die französische Mittelmeerküste bereits im 19. Jahrhundert berühmte Künstler und Schriftsteller in die Sommerfrische. Seit die legendäre Brigitte Bardot und ihr Gefolge in den wilden Sechzigern das einstige Fischerdorf Saint-Tropez für sich entdeckte, avancierte die Côte d'Azur schließlich zu einer der bevorzugten Urlaubsregionen des internationalen Jetsets.

Attraktiv ist die französische Riviera für Campingurlauber nicht nur wegen ihres mondänen Flairs, sondern auch wegen der kulturellen Sehenswürdigkeiten und einer Fülle an Sportmöglichkeiten an der Küste und im landschaftlich reizvollen Hinterland. 

Ebenso vielseitig ist das Angebot an Campingplätzen zwischen Nizza und Giens. Entdecke jetzt die schönsten Ferienparks mit geräumigen Stellplätzen und viel Privatsphäre sowie luxuriösen Mobilheimen für einen entspannten Glamping-Aufenthalt.

Urlaub an der Côte d'Azur: Familienfreundliche Campingplätze am Mittelmeer

Der Abenteuerlust eines Weltenbummlers haben wir es zu verdanken, dass die französische Riviera für Campingurlauber erschlossen wurde. Ende der Vierziger entdeckte der junge Guy Monferran nahe dem Strand von Villeneuve-Loubet ein wunderschönes Gelände und gründete dort mit dem Parc des Maurettes den ersten Campingplatz der Region. An seinem ursprünglichen Charme hat der familiäre Ferienpark im schattigen Kiefernwald bis heute nichts eingebüßt – verfügt aber mittlerweile über modernen Komfort wie einen überdachten Spa-Bereich mit Whirlpools, Gegenstrom-Schwimmbecken und Sauna, eine gemütliche Relaxzone mit Gesellschaftsspielen, Bocciaplatz und mehreren Spielparcours mit Rutschen, Röhren und Kletterwänden. 

Ideal für Familien ist auch Camping Plage du Dramont. Der 3-Sterne-Platz in Agay St. Raphael bietet Kinderplanschbecken und Pool mit umliegenden Sonnenterrassen sowie einen direkten Zugang zum sanft abfallenden Sandstrand mit Blick auf die Île d’Or und den Leuchtturm. Kinder ab 4 Jahre lernen im Kids-Club neue Freunde kennen und haben jede Menge Spaß beim abwechslungsreichen Kreativ-, Sport- und Spielprogramm.  

Darf’s ein bisschen mehr sein? 5-Sterne-Glamping an der Côte d'Azur

Wer das ganze Jahr hart arbeitet, hat sich ein gewisses Mehr an Komfort und Behaglichkeit im Urlaub redlich verdient! Wie wäre es mit einer Unterbringung in einer originellen Pfahlhütte mit Terrasse in einem auf nachhaltigen Tourismus ausgerichteten Ferienpark? Das Ecolodge L‘Etoile d’Argent bei Frejus versteht es, Umweltbewusstsein mit Luxus und Naturerlebnis zu vereinen. Zu den Annehmlichkeiten des 5-Sterne-Resorts gehören unter anderem ein großzügiger Aquabereich mit drei Pools, Beauty- und Wellnesscenter, der Zugang zum exklusiven Golfplatz von Roquebrune und die Nutzung des Pendelschiffs, das Dich auf dem Fluss Argens zum feinen Sandstrand von Les Esclamandes in Saint Aygulf bringt. 

Oder lieber ein schickes Chalet mit eigenem Freiluft-Whirlpool? Das wartet in der Domaine de la Bergerie auf Dich – zusammen mit einer tropischen Poollandschaft, Hallenbad mit Sauna und Hammam, einem abwechslungsreichen Sport- und Fitnessprogramm sowie 1A-Service, zu dem auch die Lieferung frischer Lebensmittel und aktueller Tageszeitungen zu Deiner Unterkunft gehört.

Campingurlaub an der Côte d'Azur: Die schönsten Naturschauspiele

Die französische Mittelmeerregion beeindruckt nicht nur mit Glanz und Glamour, sondern zugleich mit vielen einzigartigen Naturphänomenen. Diese magischen Orte sollte man nicht verpassen:

  • Vor allem im Sommer, wenn die Küstenorte recht überlaufen sind, lohnt sich ein Abstecher ins Masssif de l’Esterel mit seinen purpurroten Felsen aus Porphyr. Wer gut zu Fuß ist, wandert zum Gipfel des Mont Vinaigre, der einen atemberaubenden Blick auf die Île d’Or und die gesamte Region freigibt. Wer die Gegend lieber mit dem Auto erkundet, fährt auf der Via Aurelia durch die überwältigende Gebirgslandschaft.
  • Die Verdonschlucht mit bis zu 700 Meter hohen Kalksteinfelsen ist ein Paradies für Wassersportler. Traumhafte Ausblicke auf die Schlucht genießen auch Biker auf dem 23 Kilometer langen Rundkurs Routes des Crêtes.
  • Nicht minder faszinierend sind die unterirdischen Landschaften. Wahrhaft mystisch ist die Grotte St. Cezaire mit ihren riesigen säulenartigen Stalagmiten. Schlägt man sie an, wird die Grotte mit den dunklen Tönen der Höhlenorgel erfüllt.
  • Von beschaulicher Ruhe und aromatischen Düften erfüllt sind die zahlreichen botanischen Gärten und Parkanlagen an der Côte d'Azur. Verschiedene Stile mit Pflanzen und Kunstwerken aus der ganzen Welt vereint der zauberhafte Garten der Villa Rothschild auf der Halbinsel Cap Ferrat, der - ebenso wie die prunkvolle Villa - öffentlich zugänglich ist.

Anreise: Mit dem Wohnmobil an die Côte d'Azur

Welche Strecke man für die Fahrt zu einem der Campingplätze an der französischen Riviera wählt, hängt vom genauen Reiseziel und dem Abfahrtsort ab. Urlauber aus Süddeutschland entscheiden sich häufig für die Route über Mailand. Sie ist zwar die kürzeste Strecke, die Anreise über die Küstenautobahn E80 von Genua bis zur Grenze von Frankreich kann allerdings wegen der vielen Tunnels und starkem Verkehrsaufkommen sehr mühsam sein. 

Alternativ kann man von Süddeutschland, Österreich oder der Schweiz über Bern und Genf und anschließend über die Autoroute du Soleil (A7) und La Provencale (A8) die Ferienorte an der Côte d'Azur erreichen. Etwas weiter, aber landschaftlich reizvoll ist der Weg über die La Méridienne (A75) von Clermont-Ferrand nach Béziers. Bis auf das Überqueren der Brücke Viaduc de Millau ist die gut ausgebaute Autostraße nicht mautpflichtig.

Beste Reisezeit für Camping an der französischen Riviera

Dank des milden Mittelmeerklimas – selbst im Winter fällt das Thermometer tagsüber selten unter 10 Grad – hat die Côte d'Azur ganzjährig Saison. Für einen Campingurlaub empfiehlt sich die Zeit von Mitte Mai bis Mitte Oktober mit Tagestemperaturen zwischen 20 und 27 Grad und Wassertemperaturen zwischen 20 und 23 Grad. Hochsaison ist im Juli und August, in den Küstenorten und an den beliebtesten Stränden geht es dann recht turbulent zu.

Freu Dich schon heute auf eine traumhafte Zeit an Frankreichs azurblauer Küste! Deinen Stellplatz fürs Wohnmobil oder ein schickes Mobilheim kannst Du hier sicher und direkt auf Ucamping.com buchen. 

Ihr Gutscheincode wird geprüft...

Wir suchen die schönsten Campingplätze für Dich.

Deine Online-Buchungsvorteile:

Verfügbarkeiten und Preise in Echtzeit

Bestpreisgarantie: keine versteckten Kosten

Maximale Sicherheit bei der Bezahlung

Leider haben wir keine Campingplätze gefunden, die Deinen Suchkriterien entsprechen. Auf dieser Seite findest Du deshalb alle Campingplätze des gewünschten Reiseziels.