Campingplätze in Slowenien

Buche hier Deinen nächsten Campingurlaub in Slowenien!

Erwachsene
Kinder
Das Alter ist wichtig für die korrekte Preisberechnung.
Sicht eines Campers aus dem geöffneten Zelt auf den Bleder See in Slowenien

Camping in Slowenien

Wer mit dem Wohnmobil im Süden Österreichs, an der italienischen Mittelmeer-Küste oder in Kroatien unterwegs ist, sollte es nicht verpassen einen Abstecher nach Slowenien zu unternehmen. Das kleine Reiseland am südöstlichen Rand der Alpen hat für Camping-Freunde viel zu bieten: Die gepflegten Ferien-Anlagen mit großzügigen Stellplätzen und modernem Komfort unweit des Mittelmeers oder im Gebirge sind der perfekte Ausgangspunkt für einen unvergesslichen Urlaub inmitten der Natur.

Campingurlaub in Slowenien: Entdecke die landschaftliche Vielfalt

Das kleine Land Slowenien überrascht seine Gäste mit einer ungeheuren landschaftlichen Vielfalt – ideal für Outdoor-Sportler und Naturfreunde. Die Julischen Alpen, die Karawanken und Steiner Alpen laden zu abwechslungsreichen Bergwanderungen und Kletter-Touren ein. Auf 10.000 Kilometern gut ausgeschilderter Bergwege lassen sich tosende Wasserfälle, geheimnisvolle Schluchten und viele seltene Tier- und Pflanzenarten entdecken. Zahlreiche urige Berghütten laden zur gemütlichen Rast mit typisch slowenischen Löffelgerichten ein.

Adrenalin-Junkies unter den Campern kommen hier ebenfalls voll auf ihre Kosten: Beim Wildwasser-Rafting und Kayaktouren auf den slowenischen Flüssen Sava und Savinja, Kolpa und Krka genauso wie beim Paragliding, Canyoning oder dem Trendsport Hydrospeed.

Campingurlaub in Slowenien: Entspanne im Grünen und am Wasser

Wer es lieber etwas beschaulicher mag, erfrischt sich in einem der vielen Naturbäder und Badeseen, nimmt an einer traditionellen Floßfahrt teil oder begibt sich im malerischen Mittelgebirge zu Fuß und mit dem Rad auf Wanderschaft. Die beruhigende Wirkung der Natur lässt sich zudem bei Streifzügen durch einen der insgesamt 34 Landschaftsparks genießen.

Als Ausgangspunkt für alle Erkundungstouren sind Sloweniens Campingplätze optimal gelegen: Das familiengeführte Urlaubscamp River Camping Bled mit großzügigen Premium-Stellplätzen und komfortablen Cottages befindet sich auf einer grünen Halbinsel inmitten der Save nahe des malerischen Bleder Sees. Ein beliebter Treffpunkt für Gleitschirmflieger und Kajakfahrer ist der Campingplatz Koren in der ruhigen Umgebung des Socatals. Auf deren schattigen Stellplätzen und im urigen Holzhaus für anspruchsvolle Glamping-Fans sind auch Hunde herzlich willkommen.

Slowenien ist bekannt für seine Bäder-Kultur mit Thermal- und Heilquellen. Für Camper ist dieses Wellness-Vergnügen im Preis inbegriffen: Die Ferien-Parks Camping Terme 3000 und Camping Terme Ptuj verfügen nämlich über eigene Thermalbäder mit mehreren Becken und großen Wasserrutschen-Anlagen für Kinder.

Camping in Slowenien: Erkunde inspirierende Orte

Vormittags auf den Berg und nachmittags Kultur? Das ist in Slowenien aufgrund der kurzen Distanzen ein Kinderspiel. Zu den malerischsten mittelalterlichen Städten gehört Piran, das auf die jahrtausendealte Kultur der Salzgewinnung zurückblickt. Dieser ehrwürdigen Tradition huldigt jeden August das stimmungsvolle Salinenfest auf dem Tartini-Platz unweit des Hafens. 

Dem historischen Erbe Sloweniens kann man auch unterirdisch begegnen: Die Grotte von Postjna ist die meistbesuchte Schauhöhle Europas, in der seit 140 Jahren eine Höhlenbahn in das magische Geflecht aus unterirdischen Gängen, Sälen und Galerien fährt. Nur einen Steinwurf entfernt ist die geheimnisvolle Burg Predjama, die größte Höhlenburg der Welt, zu besichtigen. Die 800 Jahre alte Burganlage inmitten einer gewaltigen Felswand ist alljährlich Schauplatz des Erasmus-Ritterturniers, bei dem Bogenschützen, Degenfechter und Reiter ihre Kampfkünste unter Beweis stellen und die mittelalterliche Lebensweise zelebrieren. 

Viel Kunst, Kulturgeschichte und modernes urbanes Flair gibt es in Llubljana zu erleben.  Die slowenische Hauptstadt zählt mit vielen Parks und Naturflächen zu den grünsten Städten Europas, der historische Stadtkern ist für den motorisierten Verkehr gesperrt. 

Die beste Reisezeit für Slowenien ist von Mai bis einschließlich September. Aber auch in den kalten Wintermonaten hat Slowenien durchaus seinen Reiz: Aufgrund der Höhenlage herrscht in den Julischen Alpen alpines Klima mit guten Schneeverhältnissen für Wintersportler.

Entdecke auch Du die Vielseitigkeit Sloweniens und verbringe Deinen nächsten Urlaub auf einem der schönen Campingplätze im Grünen. Deinen Stellplatz für Wohnmobil oder Caravan kannst Du gleich hier auf Ucamping.com buchen – direkt und sicher!

Ihr Gutscheincode wird geprüft...

Wir suchen die schönsten Campingplätze für Dich.

Deine Online-Buchungsvorteile:

Verfügbarkeiten und Preise in Echtzeit

Bestpreisgarantie: keine versteckten Kosten

Maximale Sicherheit bei der Bezahlung

Leider haben wir keine Campingplätze gefunden, die Deinen Suchkriterien entsprechen. Auf dieser Seite findest Du deshalb alle Campingplätze des gewünschten Reiseziels.