Malleval und die Weinberge des Pilat Rhodanien

am 8. März 2019 | mit 0 Kommentaren

Malleval ist ein kleines mittelalterliches Dorf im Naturpark Pilat, das auf einem Felsvorsprung oberhalb den Bächen Batalon und Epervier erbaut wurde. Dieses befestigte Dorf kontrollierte einst die Straße, die das Rhonetal mit dem Forez und der Auvergne verband. Die Kirche aus dem 11. Jahrhundert wird von einem Festungswall umgeben. Sie wurde durch ein schreckliches Feuer zerstört und im frühen 17. Jahrhundert wiederaufgebaut.

Das Salzlager, der Glockenturm und das alte Richt- und Pfründnerhaus zeugen von einer regen Vergangenheit und begeistern den Besucher.

Das Dorf Malleval mit seinen 600 Einwohnern ist bekannt für seine Weingüter. Zahlreiche Spazierwege führen zu verschiedenen Aussichtspunkten mit Blick auf die Berghänge, an denen die Trauben für die renommierten Weine Saint-Joseph und Condrieu reifen. Lass Dir eine Weinprobe direkt beim Produzenten nicht entgehen!

Übernachtungstipp:

Der Campingplatz Camping Sites et Paysages Bel'époque du Pilat liegt ideal, um diese Sehenswürdigkeit zu besichtigen. Stellplätze für Wohnwagen, Wohnmobil und Zelt sowie Mobilheime können direkt auf Ucamping.com gebucht werden.

Mehr Infos zu den Campingplätzen in Loire erhältst Du auch auf der Webseite Loire Tourisme.

Zur Übersicht der Top 10 Sehenswürdigkeiten in Loire, Frankreich

Ähnliche Beiträge

Eine Frage? Alle Felder mit einem * sind Pflicht
Error al enviar el comentario
La réponse est envoyée, elle devra être soumise à la validation de nos équipes. Merci
Neuen Kommentar schreiben Alle Felder mit einem * sind Pflicht
Error al enviar el comentario
Dein Kommentar wurde übermittelt und wird vor der Veröffentlichung von unserem Team überprüft zur Vermeidung von Spam. Vielen Dank.