Das Priorat von Pommiers

am 8. März 2019 | mit 0 Kommentaren

Das imposante Priorat von Pommiers liegt im Norden der Forez-Ebene. Es ist bekannt für seine außergewöhnliche Akustik und hat, unterstützt von der romanischen Kirche, den Test der Zeit bestanden. Es lädt ein auf eine Reise durch tausend Jahre Geschichte!

Die Geschichte des Priorats beginnt im Mittelalter. Im 9. Jahrhundert lässt sich eine Gemeinschaft von Benediktinermönchen aus der Abtei von Nantua in Pommiers nieder. Ein Jahrhundert später steht die Gemeinde unter dem Einfluss der Abtei Cluny. Das Priorat und seine Prioritätskirche werden aufgebaut und die Mönche werden fast tausend Jahre dort leben.

Während des Hundertjährigen Krieges werden Wälle errichtet, um das Dorf zu schützen. Die damals errichtete Schikane und die Schießscharten in der Tür von Charles VII sind noch heute sichtbar. Die imposanten Festungstürme des Klosters dominieren damals wie heute die umliegende Landschaft.

Bei der Französischen Revolution wird das Priorat dann als "nationales Gut" konfisziert und die Klostergemeinschaft zerstreut.
  
Im 19. und 20. Jahrhundert geht das Priorat in den Besitz der Familie Bourganel über und wird in ein Erholungsheim für Priester umgewandelt.

Seit 1990 ist das Departement der Loire Eigentümer der Anlage. Seitdem wurden verschiedene Restaurierungsarbeiten durchgeführt, insbesondere die Wiederherstellung des ursprünglichen Priorats. Zusätzlich zu den Führungen werden im Priorat Veranstaltungen wie Konzerte, Ausstellungen und Workshops organisiert.

Übernachtungstipp:

Die Campingplätze Camping d'Arpheuilles und Camping de l'Aix liegen ideal, um diese Sehenswürdigkeit zu besichtigen. Stellplätze für Wohnwagen, Wohnmobil und Zelt sowie Mobilheime können direkt auf Ucamping.com gebucht werden.

Mehr Infos zu den Campingplätzen in Loire erhältst Du auch auf der Webseite Loire Tourisme.

Zur Übersicht der Top 10 Sehenswürdigkeiten in Loire, Frankreich

Ähnliche Beiträge

Eine Frage? Alle Felder mit einem * sind Pflicht
Error al enviar el comentario
Die Antwort wurde abgeschickt. Sie benötigt die Freigabe durch unser Team und wird dann veröffentlicht. Vielen Dank!
Neuen Kommentar schreiben Alle Felder mit einem * sind Pflicht
Error al enviar el comentario
Dein Kommentar wurde übermittelt und wird vor der Veröffentlichung von unserem Team überprüft zur Vermeidung von Spam. Vielen Dank.