Campingplätze in Lika-Senj

Buche hier Deinen nächsten Campingurlaub in Lika-Senj!

Campingplatz an der Küste von Rab in Kroatien

Camping in Lika-Senj

Die kroatische Grafschaft Lika-Senj, eingerahmt von der Kvarner Bucht und Zadar, gehört zweifellos zu den vielfältigsten Ferienregionen in Südosteuropa. Die Adriaküste und das Gebirge mit weitläufigen Nationalparks liegen auf relativ engem Raum beieinander – ideal also, um bei einem entspannten Outdoor-Urlaub die Schönheit der Natur in all ihren Facetten zu erleben. Kleinere, familiäre Campingplätze in den ländlichen Gegenden mit geräumigen Stellplätzen und gemütlichen Mobilheimen bieten wohltuende Ruhe und Erholung und sind der perfekte Ausgangspunkt, um die abwechslungsreichen Landschaften zu erkunden. 

Du hast Dir eine Auszeit vom turbulenten Alltag verdient! Sichere Dir und Deinen Lieben gleich hier auf Ucamping.com einen großzügigen Wohnmobil-Stellplatz oder eine komfortable Glamping-Unterkunft in einer der schönsten Naturregionen Kroatiens. 

Campingurlaub an den Plitvicer Seen: Ideal für Aktivurlauber und Naturfreunde

Einer anhaltenden Dürreperiode soll das kroatische Bergland die atemberaubenden Plitvicer Seen verdanken. Der Legende nach flehten die Bewohner in ihrer Verzweiflung die Schwarze Königin vom Berg Velebit um Wasser an. Diese schickte so anhaltenden Starkregen, dass entlang der Flussbetten zahlreiche Seen entstanden, die schließlich überliefen und tosende Wasserfälle bildeten.

Auch wenn man der alten Überlieferung keinen Glauben schenken mag - die 16 großen und etlichen kleinen Seen, die durch Wasserfälle und Flussläufe miteinander verbunden sind, gehören eindeutig zu den spektakulärsten Naturphänomenen Südosteuropas und wurden deshalb bereits in den 1970er Jahren zum UNESCO-Welterbe ernannt. Unmittelbar an den Nationalpark Plitvicer Seen grenzt das Camping-Resort Plitvice an. Die vielfach für modernen Komfort und Sicherheit ausgezeichnete Ferienanlage verfügt über rund hundert Parzellen für Wohnmobile und Caravans, die durch immergrüne Hecken und natürlichen Baumbestand voneinander abgetrennt sind und hinreichend Privatsphäre gewährleisten. 

Auf dem weitläufigen Gelände befinden sich mehrere Kinderspielplätze, Beachvolley-Felder, Tischtennis- und Minigolf-Anlage sowie eine Outdoor Fitness Area mit verschiedensten Trainingsgeräten. Rund um den Pool sind die komfortablen Mobilheime angeordnet, die mit jeweils zwei Bade- und Schlafzimmern ausreichend Platz für bis zu sechs Personen bieten. Auf Anfrage sind sowohl auf dem Campingplatz wie in den Ferien-Bungalows auch Hunde erlaubt.

Im Nationalpark und rund um den Campingplatz befinden sich zahlreiche gut markierte Radrouten und Wanderwege unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade, um die romantische Plitvicer Seenlandschaft und malerische Gebirgsorte zu entdecken. Kinder wie Erwachsene werden bestimmt auch die Märchenroute Ogulin lieben, die Geschichten von einst mit berühmten historischen Stätten verbindet. Wer das Abenteuer liebt, bezwingt beim Rafting und Kajakfahren die wilden Gebirgsflüsse, Freunde der beschaulicheren Gangart angeln an ruhigen Wasserläufen nach Bachforelle, Hecht, Wels und Barbe.

Camping in Lika-Senj: Kultur- und Badespaß auf der Insel Pag

Ein Abstecher zum Meer darf beim Campingurlaub in Lika-Senj natürlich nicht fehlen. Wunderschöne Naturstrände findet man im nördlichen Teil der Insel Pag nahe der Stadt Novalja, dem touristischen Zentrum des Eilands. Mit glasklarem Wasser und schönen Buchten mit flach abfallendem Feinkieselstrand kann auch die Stadt Pag aufwarten. Nach dem Baden sollte man unbedingt noch einen Spaziergang durch die historische Altstadt unternehmen und in einem der guten Restaurants im Zentrum einkehren, um die kulinarischen Köstlichkeiten der Region und ein Glas des ausgezeichneten Zutica Weins zu genießen. Wer nach schönen Mitbringseln für daheim gebliebene Familienmitglieder und Freunde sucht, kann an den Ständen der Uferpromenade die berühmte Pager Spitze erstehen, die auch heute noch in Handarbeit angefertigt wird.

Anreise: Mit dem Wohnmobil nach Lika-Senj und zu den Plitvicer Seen

Die Entfernung von München bis zu den Plitvicer Seen beträgt rund 600 Kilometer. Da die letzten rund 70 Kilometer nicht über die Autobahn führen, sollte man das bei der Reiseplanung entsprechend einkalkulieren. Die kürzeste Reiseroute: München – Salzburg – Tauerntunnel – Villacher Knoten - Karawankentunnel – Llubljana – Ogulin (Kroatien) und von dort über die Staatsstraße D42 bis Rakovica. 

Für die Durchfahrt von Österreich und Slowenien wird eine Vignette benötigt, kroatische Autobahnen sind mautpflichtig. In der Hauptreisezeit ist an den Wochenenden mit Wartezeiten an den Grenzübergängen zu rechnen.

Beste Reisezeit für Camping in Lika-Senj

Wer seinen Outdoor-Urlaub in den höheren Lagen der Grafschaft Lika-Senj verbringen möchte, findet von Juni bis September ideale klimatische Bedingungen mit angenehmen Temperaturen über 20 Grad und geringer Regenwahrscheinlichkeit vor.

Hält man sich zum Camping direkt der Adria-Küste auf, bieten sich – ähnlich wie in der Ferienregion Split-Dalmatien – zusätzlich noch die Monate Mai und Oktober an. 

Lika-Senj ist wegen seiner landschaftlichen Schönheit und Vielfalt bei Campingurlaubern sehr beliebt. Zögere deshalb nicht zu lange und buche sicher und direkt hier auf Ucamping.com Deinen Wohnmobil-Stellplatz oder eines der voll ausgestatteten Mobilheime für einen luxuriösen Glamping-Aufenthalt in Kroatien

Ihr Gutscheincode wird geprüft...

Wir suchen die schönsten Campingplätze für Dich.

Deine Online-Buchungsvorteile:

Verfügbarkeiten und Preise in Echtzeit

Bestpreisgarantie: keine versteckten Kosten

Maximale Sicherheit bei der Bezahlung

Leider haben wir keine Campingplätze gefunden, die Deinen Suchkriterien entsprechen. Auf dieser Seite findest Du deshalb alle Campingplätze des gewünschten Reiseziels.